Deutsche Post

Entwicklung des e-CRM/CMS "Dialog Gelb" für die Deutsche Post AG. Zielsetzung war die Betreuung der Key Accounts der Deutschen Post zu verbessern und zu erweitern. Dazu sollten im wesentlichen drei Anforderungen im Rahmen eines Extranets erfüllt werden: 

Entwicklung eines Content Mangement Systems mit komplexer Rechtevergabe für die Vertrags-, Dokumenten- und Projektverwaltung. Integration von Geschäftsprozessen mit besonderer Bedeutung für Key Accounts. Personalisiertes Informationsangebot mit branchenspezifischen Inhalten für Key Accounts. 

Um die Kundenbindung zu erhöhen und die Akzeptanz der Website zu fördern wurden Community-Module erstellt und integriert.

Chats, Webkonferenzen, Webmail, SMS Gateway AvantGo-Anbindung zu PalmPilot und Windows CE. Im Rahmen der Vertrags- und Dokumentenverwaltung wurden alle für die Kundenbeziehung relevanten Daten und Dokumente online zur Verfügung gestellt. (Konzernrahmenverträge, Lieferkonditionen, etc.)

Dies setzte eine sowohl von der Technik als auch von der Benutzerführung her absolut sichere Realisierung voraus. Dazu wurde eine komplexe Zugriffssystematik entwickelt, die die Firmenstruktur sowohl beim Logistikunternehmen als auch bei dessen Kunden abbildet. Damit war es möglich z.B. allen Post-Mitarbeitern der Abteilung A und allen Mitarbeitern des Kunden in der Niederlassung B, Abteilung C Zugriff auf einzelne, für sie relevante Verträge zu geben. 

Um die Akzeptanz der Website sicherzustellen und mehrfach geäußerten Wünschen der Key Accounts Rechnung zu tragen, wurden z.T. sehr individuelle Geschäftsprozesse integriert. Dies stellte eine erhebliche Entlastung für die Key Account Betreuer dar und vermittelte den Kunden den Eindruck eines modernen, serviceorientierte Unternehmens. 

Für alle Kunden-Anwender des Extranets wurde detaillierte Profile angelegt, so dass für jeden Anwender ein vollständig personalisiertes Informationsangebot zur Verfügung steht. Dazu wurden Contentfeeds von Fremdanbietern eingebunden bzw. eigene Artikel im Content-Management-System erstellt. 

Ein umfangreiches Statistik-Modul mit Feedback Auswertung zu einzelnen Services macht das System für die Weiterentwicklung intelligent und bietet alle Möglichkeiten der gesteuerten Kundenbetreuung. 

http://www.deutschepost.de